Logo JanReichenbach.de

Bluetooth Kopfhörer Sennheiser PXC 550 – Noise-Cancelling Wireless

Seit 6 Monaten besitze ich den Bluetooth Kopfhörer Sennheiser PXC 550. Ich nutze ihn für das Streamen von Musik vor allem im Bus und in der U-Bahn. Das Verbinden (Deutsch: koppeln, Englisch: pairing) von Handy und Kopfhörer erfolgt über Bluetooth. Zu Beginn ist es gewöhnungsbedürftig. Wenn man es einmal gekoppelt hat, merkt sich das Gerät z.B. Handy oder Tablet die Einstellung. Ab dann ist es kinderleicht. Der Klang ist hervorragend und auch die Rauschunterdrückung neudeutsch „Noise-Cancelling“ sind insbesondere in öffentlichen Verkehrsmitteln Gold wert. Zuhause nutze ich den PXC 550 für mein Tablet z.B. für Musik, Spiele und Videos.

Bild

Bluetooth Kopfhörer Sennheiser PXC 550

Bluetooth Kopfhörer Sennheiser PXC 550

Hier die technischen Daten im Überblick:

  • Trageart: Ohrumschließend
  • Wandlerprinzip: Dynamisch, geschlossen
  • Anschlussmöglichkeiten: Bluetooth 4.2, NFC, Kabelfernbedienung
  • Ladezeit: 3 Stunden
  • Frequenzgang: 17 bis 23.000 Hz
  • Impedanz: Aktiv 490 Ohm / Passiv 46 Ohm
  • Schalldruckpegel (SPL): 110 dB
  • Gesamtklirrfaktor: < 0,5% (1 kHz, 100 dB)
  • Gewicht (Kopfhörer): 227g
  • Lieferumfang: PXC 550 Wireless Headset / Kabelfernbedienung / Transportbox / USB-Kabel / Adapter für In-flight-Entertainment / Kurzanleitung und Sicherheitsleitfaden

Trailer

Konkurrenzvergleich:

Für mich kamen damals 2 Kopfhörer in die engere Auswahl: Bose QuietComfort 35 Wireless Kopfhörer und eben Bluetooth Kopfhörer Sennheiser PXC 550. Ich habe mich damals gegen den Bose entschieden zum einem wegen dem damaligen höheren Preis von 329 € und zum anderen weil der Sennheiser beim Klang besser abschnitt. Zudem will ich natürlich auch deutsche Firmen unterstützen. Außerdem konnte ich den Bose bei einem Kollegen testen und hatte dann den direkten Vergleich zum Sennheiser im Saturn Markt.

Externer Testbericht

Preis:

Ich habe mir damals den Kopfhörer „offline“ beim Saturn Markt für 285 € gekauft, weil ich diesen vorher unbedingt testen wollte, wenn ich schon so viel Geld ausgebe. Mittlerweile bekommt man diesen bei Amazon bereits für 252,71 €, was wirklich ein guter Preis ist.

Ist der Kopfhörer Büro tauglich?

Absolut! Im alten Job habe ich den Kopfhörer dazu genutzt, um den Telefonkonferenzen eines Arbeitskollegen erfolgreich zu entkommen. Dadurch war ich in der Lage hochkonzentriert zu arbeiten trotz enormer Umgebungsgeräusche. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Akku ca. 30 Stunden hält. Ich lade meinen Kopfhörer alle 3 Wochen auf. Klar, hängt natürlich davon ab, wie intensiv man das Ganze nutzt.

Kaufen bei Amazon

Tipp:

Ich lade mir die Musik zuhause über W-LAN in die Hany App „Amazon Music“ und stelle dann im Alltag auf „Offlinebetrieb“ um, so dass ich in Bus und U-Bahn kein Handy-Datenvolumen aufbrauche. So habe ich für jede Tageslaune und Stimmung entsprechende Musik dabei von Rock, Techno, Jazz über Klassik. Wenn ich keine Musik mehr höre, klappe ich den Kopfhörer wieder zusammen, um Strom zu sparen. Insgesamt komme ich so auf ca. 30 Stunden Musikgenuss, was auch den Herstellerangaben entspricht.

Quellen:

  • Delicious
  • Facebook
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Twitter
  • RSS Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − zehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.