Category Archives for "GOP"

6 GOP, Waschsalon, Juli 2018

GOP München – Show Waschsalon

Da unsere Tochter einen Teil der Ferien bei den Großeltern verbringt, haben meine Frau und ich die Chance ergriffen ins GOP Varieté Theater München in die Show Waschsalon zu gehen. Das GOP bietet kontinuierlich gute Shows und manchmal sogar herausragende Shows. Waschsalon ist eine atemberaubende Show mit sehr guter Akrobatik, Humor, Musik und Spaß. Vor allem der zweite Teil nach der Pause hat es uns richtig angetan.

Show Waschsalon – Kulisse

Fotoquelle: Pressebilder GOP, Waschsalon, Juli 2018
Fotoquelle: Pressebilder GOP, Waschsalon, Juli 2018

Regisseur Ulrich Thon hat die Kulisse Waschsalon gewählt, weil hier viele und unterschiedliche Menschen an diesem Ort aufeinandertreffen – in diesem Fall Künstler. Und diese haben es im positiven Sinne in sich.

Künstler

  • Tom Murphy, Slapstick Comedy
  • Mohamed Tadei, Handstand, Rola Rola
  • Asha Mohamedy, Vertikaltuch, Hula Hoop
  • Natalia, Antipoden, Quick Change
  • Claudia Coco Baricz, Kontorsion, Luftwürfel
  • Herr Benedict, Cyr Wheel, Strapaten
  • Darren Burrell, Seifenblasenkunst
  • Sibongile Prudence, Gesang, Tanz, Choreografie

Vor allem die gute Mischung aus Akrobatik, Humor, Musik und Spaß bei der Show Waschsalon hat uns stark beeindruckt. Aber der Reihe nach.

Warm Up

Da wir uns für die Show um 18:30 Uhr entschieden haben, speisten wir vor der Show an unseren Plätzen im GOP – natürlich  gesundheitsbewusst und kohlenhydratfrei J à Curry Wurst und Burger mit Pommes. Spaß beiseite, ihr könnt natürlich auch ein hochwertiges, gesundheitsbewusstes 3-Gänge-Menü oder auch vegetarische Kost genießen. Aber wir wollten an diesem Abend sündigen und einfach nur genießen. Meine Frau trank u.a. den süßen GOP Spezial Cocktail und ich dunkles Weizen.

Waschsalon – die Show der Superlative

Noch bis zum 14. Juli 2019 läuft diese Show im GOP, die ihr auf alle Fälle besuchen solltet. Warum, erfahrt ihr jetzt. Gleich zu Beginn ging es mit Tom Murphy und einer lustigen Slapstick Comedy Einlage los – schaut euch am besten dazu den Trailer (siehe unten) an. Dann ging es mit Gesang durch Sibongile Prudence weiter – wow, die Stimme der Frau ist echt klasse. Nun erschien Asha Mohamedy und begeistere mit ihren Hula Hoop Tanz. Daraufhin folgte Claudia Coco Baricz, die ehemalige österreichische Hochleistungssportlerin in der Rhythmischen Gymnastik und verbog ihren Körper, so dass es uns schwindlig wurde – im positiven Sinne. Weiter ging es mit Mohamed Tadei und seiner Handstand-Performance. Kurz vor der Pause waren dann noch die Ukrainerin Natalia mit runden Teppichen balancierend und Herr Benedict aus Berlin akrobatisch und tänzerisch zu Werke zu sehen.

Nach der Pause war der Amerikaner Darren Burrell an der Reihe und begeistere mit Seifenblasen-Kunst. Z.B. zerschlug er eine Riesenseifenblase in mehrere Kleine und reicherte diese mit Rauch an usw. Schade, dass unsere Tochter nicht dabei war, die hätte genauso ihre Freude daran gehabt wie wir. Tom Murphy hatte natürlich auch wieder mehrere Einlagen. Bei einer Einlage holte er eine Frau aus dem Publikum. Diese nahm er dann auf die Schulter und fuhr auf einem Einrad. Auch alle anderen Künstler vollführten wieder atemberaubende Kunststücke. Vor allem Mohamed Tadei begeisterte das Publikum, indem er auf einem Brett balancierte, welches sich auf einem wackeligen Turm aus Rollen befand. Claudia Coco Baricz vollführte Verbiegungskunststücke auf einen Luftwürfel. Natalia tanzte mit Teppichstücken und verkleidete sich blitzschnell und hatte plötzlich farbenfrohe Kleider an. Herr Benedict drehte am sogenannten Cry Wheel zu Technobeats – sehr beeindruckend. Auch Asha Mohamedy war wieder zu sehen – dieses Mal mit einem Vertikaltuch. Zum Abschluss gab es noch einen fantastischen Gesang von Sibongile Prudence. Die Künstler wurden am Ende der Show mit Beifall vom Publikum bejubelt.

Fazit

Wir waren wieder begeistert von der fulminanten Waschsalon-Show und empfehlen diese euch bedenkenlos weiter. Nimmt diese Chance wahr und schaltet mal für zwei Stunden komplett ab und lasst euch von den Künstlern begeistern. Waschsalon ist absolut jeden Cent wert. Übrigens, nutzen wir auch die Jahreskarte vom GOP, die unserer Meinung nach preislich sehr attraktiv ist. Wann diese sich lohnt, erfahrt ihr hier: https://www.variete.de/informationen/varietecard/

Waschsalon Video-Trailer

Bitte kommentiert und teilt das Ganze!

Warst du schon in der Show? Kennst du das GOP? Wie hat dir der Artikel gefallen? Hast du selbst Ausgeh-Tipps parat? Vielen Dank für den Dialog!

Quelle

https://www.variete.de/spielorte/muenchen/programm/shows/waschsalon/

1 GOP München Dummy

GOP Variete Theater München – Programm Dummy

DUMMY kommt aus dem Englischen und heißt Puppe. In DUMMY geht es darum zu unterscheiden, was echt und was Illusion ist. Die Show DUMMY bietet atemberaubende Artistik, hochmoderne Bühnentechnik, faszinierende Videoprojektionen und Live Musik. Toll ist auch die 45 Grad kippbare Bühne. Um euch Lust darauf zu machen, gehe ich kurz darauf ein ohne zuviel zu verraten.

GOP München Dummy
GOP München Dummy

Fakten:

  • Spieldauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause
  • Programm: 27.07. bis 28.10.2018
  • Idee & Regie: Eike von Stuckenbrok & Markus Pabst
  • Komposition: Reecode & Lih Qun Wong
  • Videodesign: Frieder Weiss

Artisten:

  • Mario Español: „…Der gebürtige Schweizer mit philippinischen Wurzeln und Wohnsitz in Berlin verbindet Breakdance, zeitgenössischen Tanz und Handstand-Akrobatik zu einem faszinierenden und kühnen Mix…“
  • Nata Galkina: „…Sie ist Absolventin der Zirkusschulen in Kiew und in Moskau und verfügt über ein umfangreiches Curriculum als Fußjongleurin…“
  • Alexis Vigneault: „…Alexis Vigneault besuchte die Staatliche Artistenschule von Québec und war danach mit den drei berühmtesten kanadischen Compagnies für zeitgenössische Zirkuskunst – darunter dem Cirque du Soleil – unterwegs…“
  • Lea Prinz: „…Schon mit 14 Jahren verließ sie ihr Dorf in Süddeutschland, um in der Hauptstadt Tänzerin zu werden und sodann als junge Erwachsene klassische Zirkusdisziplinen völlig neu zu interpretieren.“
  • Hong Nguyen Thai: „…Er wuchs in Berlin auf und begeisterte sich schon früh für den Breakdance in einer unverkennbaren Variante…“
  • Laurence Racine: „…Beim Cirque du Soleil arbeitete sie als aktive Darstellerin und als Choreographin…“
  • Lih Qun Wong: „…Die Australierin hat bereits als Kind Cello gespielt…“
  • Reecode: „…Der Berliner Musiker, Sänger und Filmkomponist lässt jede Show aufs Neue zu einem Moment der Einmaligkeit werden…“

Mein Gesamteindruck:

Die Videoprojektionen in Kombination mit Artistik und Live Musik sind echt einmalig und vor allem sehr beeindruckend. Lih Qun Wong am Cello und Reecode als Sänger sind eine sehr gute Kombination was Musik anbelangt. Besonders beeindruckt war ich von Mario Español und seiner Handstand-Akrobatik, Lea Prinz und ihren Tanzeinlagen, der Fußjongleurin Nata Galkina und Laurence Racine, der Luftakrobatin. Ich konnte für 2 Stunden völlig abschalten.
Hier könnt ihr die Preise einsehen: https://www.variete.de/spielorte/muenchen/saalplan-preise/

Tipp:

Mit der varieté.card bekommt man 10% Rabatt und sie lohnt sich schon ab wenigen Besuchen. Klar, hängt natürlich auch immer davon ab, wieviel Karten man auf einmal nimmt. Wir verschenken auch an unsere Eltern immer wieder mal Karten zu Weihnachten oder Geburtstagen. Hier bekommt ihr weitere Infos dazu: https://www.variete.de/informationen/varietecard/

Trailer:

Quelle:

https://www.variete.de/spielorte/muenchen/programm/shows/dummy/

Und schon im GOP gewesen? Gut oder schlecht oder zwischendrin? Schreib mir bitte!