Seit Dienstag, dem 4. September 2018 gibt es die 5. Staffel „Die Höhle der Löwen“ auf VOX im Fernsehen zu sehen. Die 5. Staffel besteht aus insgesamt 12 Folgen. Wie gewohnt stellen Gründer ihr Unternehmen/Geschäftsidee vor 5 Investoren vor, um an Geld zu kommen im Gegenzug für die Abtretung von Geschäftsanteilen. Moderiert wird die Show von Amiaz Habtu. Parallel dazu gibt es ab sofort auch eine Zeitschrift „Höhle der Löwen“, in der auch hinter die Kulissen gesehen wird (Kostenpunkt: 3,90 €).
Es sind immer nur 5 Investoren zu sehen, obwohl es mittlerweile insgesamt 6 Investoren gibt.

Magazin zur Höhle der Löwen

HoehleDerLoewen_web
HoehleDerLoewen_web

Von links …

  • Carsten Maschmeyer, Finanzprofi
  • Judith Williams, Teleshopping-Queen
  • Dagmar Wöhrl, Familienunternehmerin
  • Ralf Dümmel, Vertriebsexperte
  • Frank Thelen, Technologie-Investor
  • Dr. Georg Kofler, Fernsehmanager

Judith Williams und Dr. Georg Kofler wechseln sich bei den Ideenvorstellungen untereinander ab.
In der ersten Folge der 5. Staffel war Folgendes zu sehen:

  • Gründer, Unternehmen, Idee, Angebot, Online-Auftritt
  • Tobias Gerbracht, Catch Up, Adapter für Staubsauger mit integrierter Filterfunktion, 100.000 € für 35% Firmenanteile, https://www.maxx-world.de/catch-up/
  • Julia Huthmann, Jacky F., in Salzlake eingelegte Jackfruits, 260.000 € für 10% Firmenanteile, https://jackyf.de/
  • Tiziana Kleine und Florian Nübling, Volatiles Lighting, leuchtende und voll programmierbare LED-Wand Mosaik, 500.000 € für 10% Firmenanteile, https://www.volatiles.lighting/en
  • Silja Stallbaum, Lara Stallbaum, Marius Krüger, Jonas Detlefsen Swedish Fall, Sportswear für Cheerleader, 180.000 € für 15% Firmenanteile, https://de.swedishfall.com/
  • Frank Brormann, Calligraphy Cut, Friseurschere durch sein selbst entwickeltes Schneide-Tool „Calligraphy Cut“ ersetzen, 500.000 € für 20% Firmenanteile, https://calligraphy-cut.com/

Ob es zum Deal kam oder eben nicht, will ich an dieser Stelle nicht verraten, falls ihr es noch ansehen wollt.

Tipp:

Wer die Werbung nicht sehen möchte, kann die Dienstagssendung immer am darauffolgenden Freitag um 20:15 Uhr auf n-tv aufnehmen und dann zeitversetzt sich die Show ansehen, um so die Werbung zu überspringen. VOX unterbindet das Vorspulen der Werbung beim Aufnehmen in HD-Qualität. Alternativ kann man auch immer die letzte Sendung auf TV Now mit Werbung kostenlos ansehen.

Fazit:

Die erste Folge der 5. Staffel war echt gut, da auch interessante Geschäftsideen dabei waren, die von den Gründern auch gut präsentiert worden sind. Auch die Investoren haben eine gute Show abgeliefert, obwohl ich mir an manchen Stellen mehr Reibereien gewünscht hätte. Am besten präsentieren konnte sich Frank Brormann mit seinen Calligraphy Cut. Der Staubsauger mit integrierter Filterfunktion von Tobias Gerbracht fand ich am Nützlichsten. Volatiles Lighting mit ihrer leuchtenden und voll programmierbaren LED-Wand Mosaik war beeindruckend, aber auch sehr teuer. Jacky F., das Fruchtfleisch aus Sri Lanka von Julia Huthmann ist gesund und Swedish Fall, die Sportswear für Cheerleader ist eben ein Nischenprodukt und wird es vermutlich schwer haben sich auf dem deutschen Markt zu etablieren. Insofern kann ich die Sendung guten Gewissens empfehlen. Viel Spaß damit!

Was macht die neue Staffel so spannend?

Quellen:

>