Schlagwort Archive für " Kreta "

6 10 Tage Urlaub auf Kreta nahe Ierapetra

Kreta Urlaub

Nach einem schwierigen Start, war es ein sehr erholsamer Badeurlaub mit zwei coolen Ausflügen in eine kleine Hafenstadt Ierapetra und weitere Insel Koufonisi. Im folgenden Reisebericht gehe ich kurz auf die unschönen Dinge und Highlights ein. Zudem bekommt ihr Fotos und Videos zu Gesicht und könnt euch selbst einen Eindruck machen.

Schwierigkeiten mit dem Reiseveranstalter und Ausfall der S-Bahn

Zuerst schickte der Reiseveranstalter Tropo uns die falsche Buchungsnummer, so dass wir keine Sitzplätze für den Flieger buchen konnten. Per Telefon waren sowohl der Reiseveranstalter als auch die Fluglinie nicht erreichbar. Erst nach zwei E-Mails reagierte der Reiseveranstalter und sandte uns die richtige Buchungsnummer zu, so dass wir Sitzplätze im Flieger reservieren konnten. Um den Zeitdruck rauszunehmen, wollten wir eine S-Bahn früher fahren. Nur war das nicht möglich, denn diese viel einfach aus. Dann mussten wir doch per Auto zum Flughafen nach Nürnberg fahren. Natürlich war es dann teurer als wenn man es im Voraus gebucht hätte.

Der nächste Schock: Kein Sandstrand, sondern Kiesstrand

Der Reiseveranstalter hat von 1 KM langen Sandstrand gesprochen – in Wirklichkeit war es aber Kiesstrand. Meine Mutter wollte unbedingt Sandstrand aus gesundheitlichen Gründen haben – nur deswegen und der Rutschen wegen hatten wir das Hotel ausgewählt.

Der letzte Schock: Nutzung der Wasserrutschen erst ab 7 Jahren

Das Hotel Sunshine Beach hatten wir wegen der Wasserrutschen für unsere Tochter gebucht. In den Reiseunterlagen stand natürlich kein Altershinweis. Die Wasserrutschen durften erst ab 7 Jahren genutzt werden bzw. mit Vollmacht der Eltern ab 6 Jahren und auch nicht in Begleitung eines Erwachsenen. Unsere Tochter ist aber 5 Jahre. Für unsere Tochter ging erstmal eine Welt unter.

So jetzt gehts zum freundlichen Teil der Kreta-Reise über…

Freundin

Unsere Tochter lernte beim „Puk schießen“ ein Mädchen kennen und hatte mit dieser eine Menge Spaß zusammen. Wir verstanden uns sehr gut mit dieser und deren Eltern und Schwester. So aßen wir öfters gemeinsam und tranken abends an einem Tisch Cocktails während die Kinder in der Kinderdisco waren.

Wetter

Es hatte gefühlte 40 Grad Celsius und es waren kaum Schattenplätze vorhanden. Deswegen entschlossen wir uns auch gegen einen Mietwagen und machten einen typischen Badeurlaub – Pool, Meer und Strand.

Gastfreundlichkeit


Die Angestellten und Animateure, Supermarktbetreiber waren meistens sehr hilfsbereit und zuvorkommend vor allem auch Kindern gegenüber. So konnten wir jeden Tag problemlos die Handtücher im Wellnessbereich austauschen.

Verpflegung

Dank All-Inclusive waren wir rund um versorgt. Getränke und Essen waren gut, aber natürlich auf Touristen abgestimmt. Das merkt man spätestens dann, wenn man außerhalb des Ressorts traditionell griechisch in einer Taverne essen geht.

Nationalitäten

Am Stärksten waren Tschechen und Slowaken vertreten, gefolgt von Russen/Weißrussen. Erst dann kamen die Deutschen und dann andere Nationen zum Zuge.

Reisehöhepunkte

Highlights waren die Ausflüge zur Hafenstadt Ierapetra (https://de.wikipedia.org/wiki/Ierapetra) im Südosten von Kreta per Linienbus, die Fahrt per Piratenschiff zu der Insel Koufonisi (https://de.wikipedia.org/wiki/Koufonisi ) und das Abendessen in einer griechischen Taverne mit einer hervorragenden Fischplatte. Schaut euch unbedingt die Momentaufnahmen (siehe unten) an.

Fazit

Den Reiseveranstalter Tropo kann ich nicht empfehlen auf Grund Ärger mit Buchungsnummer und falscher Informationen bei den Reiseunterlagen – kein Sandstrand und Nutzung der Wasserrutschen erst ab 7 Jahren.
Die Unterkunft inklusive Verpfelgung war gut sieht man von dem Ärger mit dem Nichtnutzen der Wasserrutschen und kaum vorhandenen Schattenplätzen im Sunshine Beach Ressort ab. Letztendlich haben wir das Beste daraus gemacht und trotzdem einen sehr schönen Badeurlaub inklusive zwei tollen Ausflügen gehabt. Nach Kreta will ich wieder, aber zum Wandern und deswegen zu einer anderen Jahreszeit.

Momentaufnahmen

Damit ihr einen Eindruck von unserem Kreta-Urlaub bekommt, hier ein paar Schnappschüsse und einige Videos zu Gesicht:

Kreta-Urlaub-Videos

Tenderboot

Kinderdisco

Sing-Zikaden auf Kreta

Eishockey Puck schießen auf Kreta

Nachgefragt

Und wart ihr schon auf Kreta oder in Griechenland? Wie hat es euch gefallen? Habt ihr auch Ärger mit dem Reiseveranstalter gehabt?