Super Size Me 2

Super Size Me 2 - Fotoquelle: JumpStory.com - ID: 075656
88 / 100 SEO Punktzahl

Podcast Intro – Super Size Me 2

Herzlich willkommen zum Jan Reichenbach.de Podcast. In meinem Podcast geht es darum, wie man seinen Alltag als Ehemann, Sohn, Unternehmer und Vater erfolgreich meistert. Die Themen sind unter anderem Bildung, Digitales, Freizeit, Kultur, Gesundheit, Politik, Sport, Reise, Technik und Wissen.

Super Size Me 2 – Das heilige Huhn von Morgan Spurlock

Super Size Me 2 - Fotoquelle: JumpStory.com - ID: 080549
Super Size Me 2 – Fotoquelle: JumpStory.com – ID: 080549

Herzlich Willkommen zur 7. Podcast Folge! Heute geht es um Super Size Me 2 – das heilige Huhn von Morgan Spurlock. Um was geht es in diesem Film Super Size Me 2? Im Allgemeinen geht es um die Hühnchen-Lebensmittelindustrie in den USA und im Speziellen um Morgan Spurlock, den Produzenten von Super Size Me. Der hat diesmal eigene Küken gekauft und ist sein eigener Hühnerfarmer und eröffnet am Ende des Films ein eigenes Hühnchen Fast-Food-Restaurant.

Wie ist Super Size Me 2 strukturiert?

Aber eins nach dem anderen! Wie ist der Film strukturiert? Der Film ist typisch amerikanisch aufgebaut, das heißt, es geht ums Storytelling. Der Film ist auf Amazon Prime unter den Dokumentationsfilmen verfügbar. Und es ist das typische Gut und Böse Szenario vorhanden. Leider ist der Film nur mit deutschen Untertiteln zu sehen. Dass ist auch notwendig, weil dieses amerikanisch was da gesprochen wird, ist sehr schwer zu verstehen, da eben Slang. Zurück zum Gut und Böse Szenario. Das heißt, einige, wenige Firmen diktieren die Aufzucht von Hühnern und legen auch die Preise mit brutalen Wettbewerbscharakter, ja fast Turniercharakter fest.

Wer sind die Leidtragenden in Super Size Me 2?

Wer sind die Leidtragenden davon? Zum einen natürlich die Hühner selbst. Die werden auf maximale Größe getrimmt und es wird dabei gerne in Kauf genommen, dass die Hühner sehr oft an Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei der Aufzucht sterben. Aber das wird bei der Aufzucht finanziell mit einkalkuliert. Weitere Leidtragende neben den Hühnern sind natürlich die Farmer. Die sind abhängig von den Großkonzernen, von dem System, das aus Futter und Aufzucht Vorgaben besteht. Nur wer da mitspielt, verdient dann letztendlich auch Geld und die Farmer konkurrieren stark mit ihren Nachbarn. Die verdienen nur an der Masse an Hühnern, und deswegen möchten sie auch möglichst schwere und ertragreiche Hühner produzieren.

Brutales amerikanisches Wettbewerbssystem wird in Super Size Me 2 aufgedeckt

Das Ganze findet in einem brutalen Wettbewerbssystem statt. Aber das sieht ihr dann selber in dem Film. Nur so am Rande: Der Farmer, der mit dem Morgan Spurlock zusammen gearbeitet hat (hatte), wurde dann ganz rigoros bestraft und war plötzlich nur noch auf den letzten Platz und hat entsprechend weniger verdient. Die nächsten Leidtragenden sind natürlich die Endverbraucher. Ihnen wird gesunde und nachhaltige Hühnernahrung vorgegaukelt. Das heißt es wird Green und Health Washing betrieben. Und dass, obwohl die Nahrung, die produziert wird, sehr ungesund ist und dann letztendlich noch frittiert wird und damit auch sehr fettig ist.

Hühnerfleisch von schlechter Qualität in Super Size Me 2

Super Size Me 2 - Fotoquelle: JumpStory.com - ID: 075843
Super Size Me 2 – Fotoquelle: JumpStory.com – ID: 075843

Die Hühnerteile sind oftmals mit Panat überzogen, enthalten viel Zucker und sind von schlechter Qualität. Die Folgen davon sind für die Endverbraucher oftmals Fettleibigkeit und Herz-Kreislauf-Erkrankungen – im Extremfall. Und neben den Leidtragenden gibt es natürlich auch Profiteure und das sind einige wenige Großkonzerne in den USA. Jedenfalls wird es so in dem Film dargestellt. Jetzt wird sich der ein oder andere fragen: Ist der Film auch auf deutsche Verhältnisse übertragbar? Ich sag mal so: Ja und nein. Ja, wenn man beispielsweise in den Norden Deutschlands blickt, genauer gesagt Niedersachsen, da gibt es ähnliche Verhältnisse, aber das Ganze hat noch nicht das Ausmaß wie in den USA erlangt.

Auch im Norden Deutschlands gibts ähnliche Verhältnisse wie in Super Size Me 2

Aber auch in Niedersachsen ist das Huhn auf maximale Größe und Masse ausgerichtet, allerdings natürlich nur bei den Großkonzernen. Nein, dagegen wenn man in den Süden Deutschlands blickt, zum Beispiel Bayern und Baden-Württemberg. Das schaut es öfters anders aus. Da es dort überwiegend kleinere Bauernhöfe gibt und damit auch weniger Massenhühner. Was aber nicht heißen soll, dass es das auch hier gibt, also Massenproduktion. Aber bei einigen Bauernhöfen im Süden Deutschlands da ist nachhaltige Aufzucht und Bio stehen da immer mehr im Vordergrund und deswegen sind da die Verhältnisse anders als im Norden von Deutschland.

Trailer Super Size Me 2

Mein Film Fazit: Super Size Me 2 – Das heilige Huhn von Morgan Spurlock

Was ist letztendlich mein Film Fazit von Super Size Me 2 von Morgan Spurlock? Der Film von dem Produzenten Morgan Spurlock rüttelt wach und regt zum Nachdenken auch über das eigene Verhalten, speziell das Einkaufen und Konsumieren von Fleisch in dem Fall Hühnerfleisch an. Auch dieser Film hat mich schockiert. Speziell über die erschreckenden Verhältnisse in den USA, die zwar nicht komplett auf deutsche Verhältnisse übertragbar sind. Dort herrscht die amerikanische Fast Food Kultur und Mentalität und in Deutschland nur teilweise. Aber ich will das gar nicht verschweigen.

Auch in Deutschlang gibt es ähnliche Probleme wie in Super Size Me 2 dargestellt

Auch wir in Deutschland haben mittlerweile ein Problem. Ich habe dazu im Internet recherchiert, insbesondere bei der Albert Schweitzer Stiftung. Und Preiskampf und Dumpingpreise in den Supermärkten sorgen auch hier für Massenzucht aufgrund der hohen Fleischnachfrage. In Deutschland lebten im März 2016 etwa 93,8 Millionen Hühner für die Hühner Fleischproduktion. Lasst euch das mal auf der Zunge zergehen. 93,8 Millionen Hühner für die Hühner Fleischproduktion. Wahnsinn oder? In Deutschland sind 3 Mastverfahren in der konventionellen Mast Hühnerhaltung üblich. Das ist erstens die Kurzmast. Da werden die Hühner schon nach 28 bis 30 Lebenstagen mit etwa 1,5 Kilogramm Körpergewicht geschlachtet und das ist zweitens die Mittellangmast.

Hühnermast in Deutschland im Vergleich zu Super Size Me 2 in den USA

Hier werden die Hühner nach etwa 35 Tagen mit einem Mastgewicht von 2 bis 2,2 Kilo geschlachtet. Und es ist drittens die Langmast. Da leben die Hühner etwa 42 Tage und erreichen ein Gewicht von 2,7 Kilogramm. Diese Zahlen habe ich von der Albert Schweitzer Stiftung Website Deutschland. Aber das wäre natürlich zu einfach gedacht, wenn wir jetzt alles nur auf die Produzenten schieben würden. Denn auch wir als Endverbraucher sind mit Schuld daran, dass es zu Massenzucht kommt. Zum einen wegen dem hohen Fleischkonsum und zum anderen, weil wenig Bereitschaft beim Endverbraucher herrscht, für gutes Fleisch mehr zu bezahlen.

Geiz ist Geil Mentalität in Deutschland versus Super Size Me 2

Das heißt, hier findet man häufig die Geiz ist Geil Mentalität vor, was natürlich alles andere als gut ist sowohl für die Hühner als auch für uns Menschen. Aber ich will jetzt nicht die Moralkeule schwingen, weil auch ich selbst noch so viel Fleisch esse und deswegen möchte ich demnächst oder in naher Zukunft auch persönliche Konsequenzen ziehen. Das heißt jetzt für mich persönlich. Ich will weniger Fleisch konsumieren, und ich will meine eigene Bereitschaft dahingehend erhöhen, für bessere Fleischqualität mehr zu bezahlen. Das heißt im Umkehrschluss lieber weniger Fleisch, dafür aber qualitativ besseres Fleisch. Und wenn möglich, möchte ich das beim regionalen Metzger einkaufen.

Beim Metzger in München einzukaufen ist gar nicht so leicht! Zwar nicht vergleichbar zu den USA wie in Super Size Me 2

Aber auch in München ist es mittlerweile schwierig, Da gibt es meistens nur noch den Vinzenzmurr in den Supermärkten, in besseren Supermärkten. Aber immerhin gibt es auch regionales, Bio und nachhaltiges Fleisch. Der Wahnsinn, jetzt sind wir schon wieder am Ende. Also was ist mein endgültiges Fazit? Ich kann euch den Film Super Size Me 2 von Morgan Spurlock wärmstens empfehlen. Als Essen zum Film empfehle ich Chicken Wings. Nein, Spaß beiseite! Den Film findet ihr bei den Doku- filmen auf Amazon Prime. Und nutzt auf alle Fälle die deutschen Untertitel, da eben starker amerikanischer Slang in dem Film vorkommt. Bevor ihr aber loslegt, prüft erst mal den Trailer. Den findet ihr auf meinem Blog JanReichenbach.de. In diesem Sinne: Ich wünsche euch alles Gute, bleibt gesund. Ciao!

Hier noch der Eintrag bei Wikipedia (Englisch):

https://en.wikipedia.org/wiki/Super_Size_Me_2:_Holy_Chicken!

Teile bitte in den sozialen Medien und kommentiere!

Bitte teile diesen Artikel bzw. Podcast-Folge in den sozialen Medien, wenn es dir gefallen hat. Auch freue ich mich auf deinen Kommentar!

Über den Autor

Ich bin ein waschechter Mittelfranke und komme ursprünglich aus Nürnberg. Seit 2008 lebe und arbeite ich in München. Meine Frau, Tochter und ich fühlen uns sehr wohl in München. Außerdem hat man es nicht weit zu den Bergen und Seen.

Hinterlasse eine Antwort 0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort: