Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz - Fotoquelle: JumpStory.com - ID: 114241
88 / 100 SEO Punktzahl

Künstliche Intelligenz – Tool Aktion

Das Tool Play.ht, welches mit künstlicher Intelligenz arbeitet, könnt ihr derzeit bei AppSumo.com ab 49 $ erwerben.

Künstliche Intelligenz Podcast Transkript

Podcast-Intro

Herzlich willkommen zum Jan Reichenbach.de Podcast. In meinem Podcast geht es darum, wie man seinen Alltag als Ehemann, Sohn, Unternehmer und Vater erfolgreich meistert. Die Themen sind unter anderem Bildung, Digitales, Freizeit, Kultur, Gesundheit, Politik, Sport, Reise, Technik und Wissen.

Künstliche Intelligenz mit Play.ht und erstmalige Podcast-Produktion mit Adobe Audition

Künstliche Intelligenz - Fotoquelle: JumpStory.com - ID: 114447
Künstliche Intelligenz – Fotoquelle: JumpStory.com – ID: 114447

Herzlich willkommen zur sechsten Podcast Folge von JanReichenbach.de Heute gibt es gleich zwei Besonderheiten. Zum ersten, diese Episode habe ich das erste mal mit Adobe Audition aufgenommen und zum zweiten befasse ich mich heute auch mit künstlicher Intelligenz, genauer gesagt dem Tool Play.ht. Dieses Tool habe ich dazu verwendet, einen Textartikel in diesem Beispiel Stahlzeit nach Audio zu konvertieren und dies mittels künstlicher Intelligenz. Derzeit gibt es das Word Press Plugin von Play.ht bei AppSumo.com im Angebot ab 49 Dollar. Dafür bekommt man 5 Credits und ein Credit entspricht einem Artikel mit 2000 Wörtern pro Monat.

Künstliche Intelligenz statt Philosophieren

Bevor ich jetzt ins Philosophieren komme, spiele ich euch jetzt die fertige konvertierte Audio- Datei einfach mal vor. Das ist der Stahlzeit Artikel aus meinem Blog. Der ist jetzt mit der künstlichen Frauenstimme Marlene zu einer Audio-Datei konvertiert. Viel Spaß damit und danach bespreche ich das Ganze noch ein bisschen detaillierter!

Wegen SEO (=Search Engine Optimization) und Duplicate Content verweise ich hier auf den Original-Artikel Stahlzeit:

https://janreichenbach.de/blog/stahlzeit/

Übrigens, seht ihr dort auch auf der rechten Seite das schwarze Kopfhörersymbol. Wenn ihr daraufklickt, hört ihr die Audio-Version des Artikels.

Ich gehe jetzt davon aus, dass ihr den eingebetteten Artikel als Audio-Variante angehört habt.

Künstliche Intelligenz bei Text nach Audio im Detail

Künstliche Intelligenz - Fotoquelle: JumpStory.com - ID: 114642
Künstliche Intelligenz – Fotoquelle: JumpStory.com – ID: 114642

Jetzt habt ihr euch ein Bild machen können wie das Ganze mit künstlicher Intelligenz klingt! Was fällt mir bei der ganzen Sache auf?

Klar, also vorne weg: Ich habe die Frauenstimme Marlene ausgewählt. Die gute Frau hat das Datum etwas komisch vorgelesen, aber Schwamm drüber. Ansonsten fand ich, hat sie den Text gut vorgelesen und hat auch Pausen – in meinen Augen ganz gut eingefügt – an bestimmten Stellen.

Künstliche Intelligenz – Artikel-Konvertierung auf Deutsch

Bei der künstlichen Intelligenz habe ich die Artikel-Konvertierung auf Deutsch gewählt. Man hat eine große Auswahl an Stimmen. 13 Stimmen. Davon sind sechs männlich und sieben weiblich. Die unterscheiden sich in der Form, in der Art, in der Betonung. Ich habe die Stimme Marlene ausgewählt und habe dabei die Standardeinstellungen verwendet.

Künstliche Intelligenz – mein Fazit

Kommen wir nun schon zu meinem persönlichen Fazit. Das Tool Play.ht ist einfach zu installieren und zu bedienen. Allerdings hatte ich zuerst Probleme mit meinem Caching-Tool WP Rocket und Clearify. Das heißt, ich musste natürlich erst meinen Cache leeren, damit ich den Player dann auf meiner Seite in Form von so einem Kopfhörer Symbol beim Artikel Stahlzeit sehe.

Künstliche Intelligenz - Fotoquelle: JumpStory.com - ID: 114837
Künstliche Intelligenz – Fotoquelle: JumpStory.com – ID: 114837

Künstliche Intelligenz bei einer Stimme ist gewöhnungsbedürftig!

Ich gebe zu, diese künstliche Intelligenz im Hinblick auf die Stimme, also die Stimme ist gewöhnungsbedürftig, aber für meine Einsatzzwecke völlig in Ordnung. Und natürlich das muss ich ehrlich zugeben, eignet sich diese künstliche Intelligenz bisher nur für Artikel, die einfach vorzulesen sind – zumindest in deutscher Sprache – Englisch habe ich bisher nicht getestet.

Künstliche Intelligenz – ein Mehrwert für meine Webseitenbesucher

Aber sei’s drum in meinen Augen ist es ein toller Mehrwert für meine Webseitenbesucher wie zum Beispiel insbesondere sehbehinderte Menschen. Allerdings ist es mir nicht möglich alle Artikel von Text nach Audio zu konvertieren. Das liegt an dem Creditsystem (von Play.ht). Das wäre mir einfach zu teuer, wenn ich da wirklich alle Artikel auch nach Audio konvertieren wollte. Aber, das ist denke ich, kein Problem, weil ich biete ja auch Podcast-Episoden an und dadurch muss auch nicht jeder Artikel nach Audio konvertiert werden.

Künstliche Intelligenz Dank dem Tool Play.ht hat mir Spaß gemacht!

Letztendlich hat es mir Spaß gemacht mit diesem Tool Play.ht zu arbeiten. Und ich bin echt gespannt, was ihr dazu sagt! In diesem Sinne, wünsche ich euch alles Gute und ich freue mich auf euer Feedback bis zur nächsten Folge! Ciao.

Bitte teile diesen Artikel und Podcast-Folge in den sozialen Medien, wenn es dir gefallen hat. Vielen Dank!

Über den Autor

Ich bin ein waschechter Mittelfranke und komme ursprünglich aus Nürnberg. Seit 2008 lebe und arbeite ich in München. Meine Frau, Tochter und ich fühlen uns sehr wohl in München. Außerdem hat man es nicht weit zu den Bergen und Seen.

Hinterlasse eine Antwort 0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort: